Folien & Konservierungen

Um an metallischen Bauteilen während der Lagerung und des Transportes Korrosion und daraus resultierende Schäden zu vermeiden, müssen diese entsprechend geschützt werden. Auch entstehende Feuchtigkeit, Schmutz und Staub kann zu Schäden führen.

Um Ihre Anlagen optimal zu schützen nutzen wir unter anderem Aluminiumverbundfolie, VCI Korrosionsschutz, Trockenmittel, PE-Folien und Schrumpfverpackungen.

Aluminiumverbundfolie

Die Aluminiumverbundfolie  wird speziell beim Verpacken von feuchtigkeitsempfindlichen Gütern eingesetzt, die Folie schützt Ihre Fracht vor äußeren Witterungseinflüsse. Aufgrund der Undurchsichtigkeit gewährt die Folie noch einen zusätzlichen Schutz vor Lichtstrahlung.

 

VCI-Korrosionsschutz

Die eingesetzten VCI-Folien schützen Ihre Fracht aktiv vor Rost. Der darin enthaltene Wirkstoff dampft aus und legt sich als Schutzfilm auf das verpackte Gut. Auf diese Weise werden z.B. Metallteile gegen Rost im gesamten Prozess geschützt.

 

Trockenmittel

Trockenmittel wird bei hermetisch dichten Verpackungen eingesetzt um die Bildung von Schwitzwasser, Korrosionsschäden oder Schimmel zu verhindern. Die Entsorgung des Trockenmittels kann vom Empfänger einfach vorgenommen werden.

 

PE-Folien

Je nach Notwendigkeit wird Ihre Fracht noch in Strechfolie, Luftpolsterfolie oder weiteren Möglichkeiten verpackt.

 

Schrumpfverpackungen

Die Schrumpfverpackung kann aus einer PE- oder VCI-Folie sein und wird um das Verpackungsgut gelegt. Im Anschluss wird dieses per Wärmebehandlung erhitzt und zieht sich dadurch eng um das Verpackungsgut zusammen.