Seefrachtverpackung Friedrichshafen am Bodensee

Es gibt viele Gründe eine Sendung per Seefracht zu organisieren. In einen Seecontainer (z.B. 20ft Container) können Sie viele Packstücke laden und dies ist auch oft die beste Lösung aus ökonomischer Sicht. 

Abhängig des Ziellandes ist die Zustelldauer jedoch um einges länger als bei einer Luftfracht. Aufgrund der möglichen Temperaturunterschiede, Luftfeuchtigkeit, Salzwasser sowie begrenzten Luftzirkulation besteht die Gefahr der Korrision. Aus diesem Grund wird eine spezielle Verpackung benötigt, um Ihre Fracht zu schützen.

Bei einer Seefrachtverpackung gilt es folgendes zu beachten:

  • Abmaße & Gewicht
  • Stabilität & Schockempfindlichkeit
  • Temperaturschwankungen
  • optimale Ladungssicherung
  • spezielle Anforderungen Luftfrachtführer (IATA-Normen)